Sonnwend- und Johannisfest

13.06.2018

Der längste Tag des Jahres nähert sich. Zur Feier finden in der Urlaubsregion Kleinwalsertal-Oberstdorf gleich zwei Feste statt: Das Johannisfest mit Bergfeuer auf dem Walmendingerhorn und das Sonnwend-Fest am Nebelhorn.

Johannisfest auf dem Walmendingerhorn

Freuen Sie sich am 23. Juni 2018 auf das große Johannisfest auf dem Walmendingerhorn. Das Fest beginnt um 18 Uhr mit einem feierlichen Berggottesdienst. Wenn die Dämmerung einsetzt, ist es Zeit, das weithin sichtbare Bergfeuer zu entzünden.  Die Gastronomie bleibt bis in die späten Abendstunden geöffnet und versorgt Sie mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten. Natürlich darf auch die passende Musik nicht fehlen: Freuen Sie sich auf stimmungsvolle Klänge und handgemachte alpenländische Musik von Andrea Lerpscher. 

Ab 16 Uhr bringen Sie die Bergbahnen zum reduzierten Preis auf das Walmendingerhorn und wieder hinunter. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre fahren kostenlos mit. Auch das Bergbahn-Inklusive-Ticket ist an diesem Abend gültig.

Sonnwend-Fest am Nebelhorn

Auch am Nebelhorn wird gefeiert: Am 23. Juni erwartet Sie ab 17 Uhr an der Station Höfatsblick Unterhaltung pur mit der Musikkapelle Haldenwang und Alphornbläsern. Der Berggottesdienst beginnt um 18.30 Uhr und wird musikalisch umrahmt. Natürlich bleibt auch die Gastronomie bis in die Abendstunden geöffnet. Bei Einbruch der Dämmerung erleben Sie das Entzünden des großen Bergfeuers. 

Berg- und Talfahrt sind ab 16 Uhr ermäßigt. Sowohl das Bergbahn-Inklusive-Ticket als auch die Bürgercard sind an diesem Abend gültig. 

Bitte beachten Sie, dass beide Veranstaltung nur bei gutem Wetter stattfinden.