Breitachklamm geöffnet oder geschlossen?

22.02.2019

Ob die Breitachklamm geöffnet oder geschlossen ist, hängt von den aktuellen Witterungsbedingungen ab. Es wird tagesaktuell entschieden, ob es für Besucher sicher ist, die Klamm zu betreten.

Erkundigen Sie sich daher vor jedem Besuch in der Breitachklamm auf www.breitachklamm.com, über die aktuelle Lage, damit Sie nicht vor verschlossenen Toren stehen.

Heute, am 22. Februar, bleibt die Breitachklamm geschlossen. Die für heute Abend geplante Fackelwanderung findet deshalb nicht statt. Morgen früh wird erneut entschieden, ob die Klamm für Gäste begehbar ist.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 09.00 bis 17.00 Uhr, der letzte Einlass ist um 16.00 Uhr.  

Breitachklamm lädt zum Wandern ein

Die Breitachklamm ist nicht nur die tiefste, sondern auch eine der eindrucksvollsten Felsenschluchten in Mitteleuropa. Sie entstand im Laufe der letzten 10.000 Jahre und ist sowohl im Sommer als auch im Winter einen Besuch wert. Zahlreiche Wanderwege in unterschiedlichen Längen und Schwierigkeitsgraden versprechen einen kurzweiligen Aufenthalt.

Fackelwanderung durch die Klamm

Ein besonderes Erlebnis ist die Fackelwanderung durch die Breitachklamm. Diese finden im Winter jeweils dienstags und freitags statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Lesen Sie hier alle Infos zur Fackelwanderung und zu weiteren Attraktionen, die Sie in der Breitachklamm erwarten.