Sommerrodelbahnen im Kleinwalsertal und Allgäu

Sommerrodelbahn Kleinwalsertal Allgäu

23.06.2017

Endlich hat der Sommer im Kleinwalsertal Einzug gehalten: Bei warmen Temperaturen und schönstem Bergwetter macht der Urlaub im Kleinwalsertals besonders viel Spaß.  Unternehmen Sie auf dem ausgedehnten Wegenetz die schönsten Wanderungen oder nutzen Sie die zahlreichen Freizeitangebote, die Sie im Kleinwalsertal und im nahen Allgäu vorfinden.  Ein toller Freizeittipp für Familien und alle, die es gern rasant haben, ist das Sommerrodeln. Gleich drei Sommerrodelbahnen laden in der näheren Umgebung des Kleinwalsertals zu abenteuerlichen Talfahrten ein. 

Immer für Sie startklar: der Allgäu Coaster Söllereck 

Direkt vor der Haustür erwartet Sie der Allgäu Coaster Söllereck. Der Einstieg befindet sich etwa 50 Meter unterhalb der Talstation der Söllereckbahn. Auf einer kurvenreichen Strecke von 850m mit eingebauten Wellen und Sprüngen erreichen Sie Geschwindigkeiten von bis zu 40 km/h – nichts für schwache Nerven! Entspannen und die Aussicht genießen können Sie am Ende der Fahrt, wenn Sie der Berglifter automatisch wieder zum Ausgangspunkt befördert. Der Allgäu Coaster Söllereck ist das ganze Jahr über fahrbereit. Plexiglashauben machen ihn auch bei regnerischem und kaltem Wetter zu einem actionreichen Erlebnis.

Sommerrodel-Spaß im Freizeitparadies Hündle

Bei trockener Witterung lädt die Sommerrodelbahn Hündle in Oberstaufen zu einer rasanten Abfahrt ein. Ebenfalls 850m lang und mit 16 Kurven und zwei Jumps versehen, ist die Bahn ein Freizeitspaß für die ganze Familie. Bringen Sie bei einem Besuch der Sommerrodelbahn Hündle gerne etwas mehr Zeit mit: Im Freizeitparadies erwarten Sie neben der Sommerrodelbahn noch ein Kleintiergehege, ein Minigolfplatz, ein Bungee-Trampolin und vieles mehr. 

Tag und Nacht sommerrodeln mit dem Alpsee Coaster

Der Alpsee Coaster der Alpsee Bergwelt in Immenstadt ist mit einer Länge von 3000m die längste Ganzjahresrodelbahn Deutschlands. Die Fahrt dauert fünf bis zehn Minuten und beinhaltet nicht nur 68 Kurven, sondern auch Wellen, Jumps und Brücken. Fahrspaß garantiert! Im Sommer freuen Sie sich über ein Foto, das während der Fahrt aufgenommen wird und das Sie anschließend erwerben können. Ein Highlight ist das Nachtrodeln, das Alpsee Bergwelt zu speziellen Terminen anbietet. Starke Scheinwerfer beleuchten die Strecke und machen die Fahrt zu einem besonderen Vergnügen. Bei allen Bahnen ist Sicherheit natürlich großgeschrieben: So werden die Abfahrten zu einem risikoarmen Vergnügen.