Erstes Literaturfest Kleinwalsertal

Besuchen Sie das erste Literaturfest im Kleinwalsertal.

15.09.2017

Am 29. und 30. September entführen wir Sie ins Reich von Wort und Text: Das erste Literaturfest im Kleinwalsertal steht ganz unter dem Motto "sich aufmachen". Machen auch Sie sich auf und entdecken Sie mit uns das Kleinwalsertal auf literarischem Weg: Ob Seilbahn, ein Oldie-Bus oder das Haus der Bergrettung - unsere Räume werden Gegenstand der Literatur, die Sie das Kleinwalsertal auf ganz neue Weise erleben lässt. 

Beim Literaturfest Kleinwalsertal lesen an verschiedenen Orten internationale und regionale Autorinnen und Autoren. Die Eröffnung am Freitagabend findet durch den Autoren Michael Stavarič statt, der aus seinem Erstling „sillborn“ und seinem aktuellen Roman „Gotland“ liest. Im Anschluss thematisiert eine Diskussionsrunde die Frage nach dem Debüt: Dafür wurden die Literaturkritikerin der Süddeutschen Zeitung Antje Weber und Eva Steffen, die die Leiterin des Czernin Verlags, gewonnen.

Setzen Sie am Samstag die literarische Reise durchs Kleinwalsertal fort, indem Sie sich Ihre eigene Literaturroute zusammenstellen. Ob Fantasy-Lesung, Dichterschmiede oder Mundart-Literatur, das Literaturfest Kleinwalsertal hält für jeden Geschmack das passende Programm bereit.  Welchen Autoren Sie wann und an welchem Ort erleben, entnehmen Sie dem vollständigen Programm. Hier erfahren Sie außerdem, welche weiteren Highlights das Literaturfest Kleinwalsertal für Sie bereithält, den Fahrplan zum kostenlosen Shuttlebus sowie alle Informationen zu Ticketpreisen.