Riezlern: Das Tor zum Tal der Breitach

Kleinwalsertal: Riezlern im Sommer

Riezlern, der größte Ort des Kleinwalsertals, empfängt den Besucher bei seiner Reise ins Tal. Hier liegt nicht nur der Startpunkt in das zweiländer Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand, sondern auch der Snowpark Crystal Ground.

Skivergnügen für die ganze Familie

Von Riezlern aus startet die Kanzelwandbahn, die von Anfang Dezember bis kurz nach Ostern Wintersportler zur Bergstation auf 1.957 Metern Höhe in das Skigebiet Fellhorn-Kanzelwand bringt. Außerdem bietet das Familienskigebiet Heuberg Arena gerade Anfängern ungetrübtes Sportvergnügen.

Viehscheid und Bergkäs

Im Sommer wie Winter laden Volksmusik- und Kirchenkonzerte, Ausstellungen und kulinarische Events zum Staunen, Genießen und Abschalten ein. Mit dem Ausklang des Sommers, Mitte September, wird der erste Bergkäse der Saison angestochen. Dazu gibt’s Musik, das köstliche Bergbauernbrot und natürlich großzügige Kostproben vom Walser Käse. Ein paar Tage darauf ist Riezlern alljährlich Schauplatz des Alpabtriebs: Hier werden die Tiere, festlich geschmückt, von ihren Sommeralpen geholt. Das wird mit Musik, Tanz und natürlich den Spezialitäten der Region gebührend gefeiert.

Crystal Ground Snowpark

Mitten in Riezlern liegt der Snowpark Crystal Ground, mit eigener Beschneiungs-Anlage und täglich fisch geshaped. Seit 2005 hat sich der Snowpark im Kleinwalsertal durch seine kreativen und ständig wechselnden Setups zu einem Hotspot für Freerider und Snowboarder entwickelt.  

Riezlern von oben

Unterkünfte in Riezlern