Baad: am Ende des Kleinwalsertals

Kleinwalsertal: Baad im Sommer

Baad ist der kleinste und auf 1.244 Metern zugleich höchstgelegene Ortsteil der Kleinwalsertal-Gemeinde Mittelberg. Alpinskisportler und Langläufer schätzen Baad als Ausgangspunkt für ihre sportlichen Aktivitäten.

Der Walser-Bus bringt unsere Gäste blitzschnell und schneesicher in die Skigebiete am Wamendingerhorn, am Ifen und an der Kanzelwand. Ehrgeizige Wintersportler finden dort ebenso ihre Aufgaben wie Anfänger oder Familien mit Kindern. Langläufer schätzen den direkten Einstieg in die Steinbockloipe, die nach Mittelberg führt - Teil unseres Loipennetzes mit insgesamt 42 Kilometern Länge und allen Schwierigkeitsgraden.

Gemütliche Wanderungen und urige Hütten

Baad ist  während des Bergsommers eine beliebte Adresse. Starten Sie hier Ihre - sportliche oder gemütliche - Wanderung, fordern Sie sich beim Klettern oder genießen Sie einfach das pure, ungetrübte Sein. Nicht nur Familien messen gerne ihre Treffsicherheit auf der Minigolf-Anlage vor Ort. Und die Freunde des Nordic-Walkings finden in Baad einen der schönsten Anlaufpunkte für ausgedehnte Touren. Von Baad aus erreichen Sie z. B. direkt die Bärgunthütte, die von Christi Himmelfahrt bis Allerheiligen täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet hat.

Bergkäs direkt von der Alp

Eine besondere Spezialität des Kleinwalsertals ist der feine, aromatische Walser-Bergkäse, der noch heute auf traditionelle Art in den Sennalpen der Region hergestellt wird. Während des Bergsommers können Sie diese Köstlichkeiten probieren und einen Vorrat für zu Hause mitnehmen.

Baad aus der Luft